Futtertopf

Unsere Schützlinge, sowohl in unseren Kooperationstierheimen als auch im „Ort der Geborgenheit“ und in den Katzenkolonien, brauchen täglich Futter.

Hier brauchen wir ständig Unterstützung, um die ausreichende Versorgung mit Futter der Hunde und Katzen zu gewährleisten.

Die meisten Hunde sind beim Ankommen geschwächt und viele haben zuvor auf der Straße ums Überleben gekämpft. Damit sie wieder zu Kräften kommen und weiterhin gut versorgt werden, brauchen sie ganz dringend gutes, nährstoffreiches Futter. 

Doch die Futterbestände sind knapp und oft ist nicht genügend Geld da, um Futter in ausreichenden Mengen für alle Hunde zur Verfügung zu stellen. Dies schmerzt uns sehr, denn nach dem langen Kampf auf den Straßen müssen die Tiere nun auch im Tierheim weiterhin an ihrem Existenzminimum leben.

Auch die Katzen in den Kolonien sind auf unsere Hilfe angewiesen. Wir sind ihr Rettungsanker und sie verlassen sich auf uns, wenn sie jeden Tag zu der Futterstelle kommen.

..
  

Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33


Spendenformular 136 KB

Durch eure Futterspende kann unseren Schützlingen wenigstens das hungrige Bäuchlein gefüllt werden.

Bitte helft den Hunden und Katzen und spendet unter dem Betreff “Futtertopf”.

Lasst uns nicht im Stich!

Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an:

Spendenbetreuung:

Ines Paschmanns


Betreuung SOS Aufrufe/Sonderaufrufe,
Betreuung Allgemeine Spenden

Telefon: (0152) 34 22 19 40

E-Mail: ines.paschmanns@streunerherzen.com

 

Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33