Giannittedda – Hübsche Lakritzschnecke und tolle Begleiterin

Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Giannittedda lebt mit ihrer Mama Nerina und deren vier Welpen in unserem Partnertierheim in Olbia. Nerina und Giannittedda lebten gemeinsam mit insgesamt sechs erwachsenen Hunden und den vier Welpen bei einem Obdachlosen. Der Mann hat sich seinen Umständen entsprechend gut um die Hunde gekümmert, es sind alles ganz liebe, anhängliche Tiere, die sicherlich immer gut von ihm behandelt wurden. Die Hunde waren seine Familie. Als der Mann kürzlich verstarb, wurde unser Partnertierheim in Olbia verständigt und nahm die Hunde auf. Von hieraus suchen sie jetzt ein neues Zuhause.

Giannittedda lebt nun seit einiger Zeit auf einer Pflegestelle in Deutschland. Sie hat sich super eingelebt, genießt ihr neues Leben in vollen Zügen und mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle versteht sie sich sehr gut. Die Hündin geht gern spazieren und hat die Pflegestelle auch schon auf einige Urlaubsreisen begleiten dürfen. Das Campen im Wohnwagen hat ihr sehr gut gefallen. Kurz nach Ankunft in Deutschland ist bei Giannittedda eine Lahmheit an ihrem hinteren rechten Bein aufgefallen, die im Moment weiter abgeklärt wird. Aktuell wird die Hündin alle zwei Wochen osteopathisch behandelt, wodurch schon tolle Erfolge erzielt wurden. Mittlerweile humpelt sie fast gar nicht mehr. Dennoch stellen wir Giannittedda auch einem Orthopäden vor.

Wir wünschen uns also für die aufgeschlossene Hündin eine aktive Familie, die sich viel mit Giannittedda beschäftigt. Die Hündin ist gerne überall mit dabei. Kinder sollten schon etwas größer sein. Giannitteddda ist es gewohnt mit Artgenossen zusammenzuleben, daher dürfte in ihrem neuen Zuhause gerne schon ein Hundekumpel wohnen. Ein Haus mit Garten ist für die Vermittlung Bedingung, Giannittedda zeigt draußen Jagdtrieb und läuft daher aktuell nur an der Schleppleine. Im Garten hingegen kann sie auch mal ohne Leine Gas geben und toben.

Wenn Sie Giannittedda ein schönes und artgerechtes Zuhause bieten können, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Giannittedda auf ihrer Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.

Geboren

ca. 01.01.2021

Alterskategorie

Erwachsene

Rasse

Mischling

Schulterhöhe

ca. 55-59cm

Gewicht

ca. 26kg

Geschlecht

Weiblich

Kastriert

Ja

Geimpft

Ja

Gechippt

Ja

Mittelmeerkrankheiten

Test folgt

Krankheiten

Keine bekannt

Handicap

Nein

Aufenthaltsort

92318 Neumarkt i.d. Oberpfalz

Bundesland

Bayern

Gesucht wird

Zuhause

Hundeverträglichkeit

Ja

Katzenverträglichkeit

Unbekannt

Kinderlieb

Unbekannt

Jagdtrieb

Ja

Garten

Ja

Zweithund

Gerne, kein Muss

Hundeschule

Ja

Ansprechpartner

Johanna Kirschner


Vermittlung Hunde

Telefon: (0173) 42 25 59 9
E-Mail: johanna.kirschner@streunerherzen.com

 

 

Video