Rima – Wer zeigt ihr die bunte Welt?

Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier “unbekannt” angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Rima lernten wir bereits vor vielen Jahren im Canile Tortoli kennen und ihre traurige Geschichte ist schnell erzählt. Als junger Hund wurde sie gefunden und ins Tierheim gebracht – ein Schicksal, das zahlreiche Tiere auf Sardinien teilen müssen. Wie Rima vorher lebte und ob sie ein Zuhause hatte, wissen wir nicht.

Seit diesem Tag sitzt die menschenbezogene Hündin nun tagein tagaus in ihrem Zwinger und träumt von einem besseren Leben. Ob sie sich wohl noch daran erinnert, dass es hinter den Tierheimmauern noch mehr gibt als Betonboden und Gitterstäbe? Bei all der Trostlosigkeit und einem Leben voller Langeweile hat Rima sich jedoch erfreulicherweise ihre Fröhlichkeit bewahrt.

Als wir sie im April 2022 besuchten, war sie außer sich vor Glück! Sie rannte im Auslauf hin und her, lief von einem zum anderen, um alle Streicheleinheiten in sich aufzusaugen und nichts zu verpassen. Rima weiß mittlerweile, dass Besuch sehr kostbar ist und dass sie lange Zeit von diesen seltenen, unbekümmerten Momenten zehren muss, bevor sich die Langeweile des Alltags wieder breit macht in ihrem Leben voller Einsamkeit.

Als der Tierheimleiter Sandro jedoch den Auslauf betrat, in dem wir uns befanden, waren wir für Rima nicht mehr existent – sie hatte nur noch Augen für ihn! Sie vergisst in seiner Anwesenheit förmlich alles andere um sich herum und weicht ihm nicht mehr von der Seite. Selbstverständlich sind auch die Momente, in denen Sandro sich um Rima kümmern kann, sehr selten, denn es gibt noch mehr als 100 weitere Hunde im Canile Tortoli.

Rima lebt allein in ihrem Zwinger und leidet sehr unter der ständigen Enge und der Trostlosigkeit, die sie nun bereits seit vielen Jahren ertragen muss. Die menschenbezogene Hündin hat mittlerweile einen Zwingerkoller entwickelt, springt unentwegt rechts und links gegen die Wand und sie verletzt sich selbst mit ihrem Fressnapf, indem sie sich diesen ständig gegen ihre Nase schlägt.

Sie will raus! Endlich leben und die traurigen Jahre der Verzweiflung hinter sich lassen!

Rima ist eine selbstbewusste Hündin, die eine liebevolle, aber auch ganz klare und konsequente Führung und Kommunikation benötigt. Sie muss nicht nur körperlich, sondern unbedingt auch geistig ausgelastet werden. Vermutlich wird sie neben ausreichender Bewegung in der Natur auch viel Freude daran haben, ihre Nase zum Einsatz zu bringen, Tricks zu erlernen und durch verschiedene Aktivitäten mit Ihrem Menschen zu einem tollen Team zusammenzuwachsen.

Wir suchen für Rima sehr hundeerfahrene Menschen, die sich darüber im Klaren sind, dass mit Rima nicht nur ein Hund mit viel Nachholbedarf in Bezug auf das Leben, sondern auch eine Menge Arbeit auf sie zukommen wird, Rima an alles Neue geduldig heranzuführen. Dies sollten Sie keineswegs als Belastung ansehen, sondern als Bereicherung, denn letztendlich profitiert nicht nur Rima von einem zielführenden Training – mit der richtigen Einstellung werden die zahlreichen kleinen, gemeinsamen Fortschritte auch Ihr Leben bereichern!

Wenn Sie einen lebhaften, freundlichen und gut gelaunten vierbeinigen Partner suchen und die Bedingungen für Rima erfüllen, melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Rima kann jederzeit nach Deutschland ausreisen.

Geboren

ca. 01.03.2015

Alterskategorie

Erwachsene

Rasse

Mischling

Schulterhöhe

ca. 45-49cm

Gewicht

Liegt nicht vor

Geschlecht

Weiblich

Kastriert

Ja

Geimpft

Ja

Gechippt

Ja

Mittelmeerkrankheiten

Test folgt nach Einreise

Krankheiten

Keine bekannt

Handicap

Nein

Aufenthaltsort

Canile Comunale Tortoli, Sardinien

Gesucht wird

Pflegestelle, Zuhause

Hundeverträglichkeit

Ja, nur mit Rüden

Katzenverträglichkeit

Unbekannt

Kinderlieb

Nein

Jagdtrieb

Unbekannt

Garten

Ja

Zweithund

Gerne, kein Muss, Rüde

Hundeschule

Ja

Ansprechpartner

Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com

 

Video